....was auf deutsch heißt: "Den ehrwürdigen Vätern sei diese Quelle von Peter Müller und (seinem) Gefährten geschenkt. Im Jahre des Herrn 1890."

Eine lateinische (!!) Inschrift innerhalb athonitischer Klostermauern - in Vatopedi sieht man wohl manches gelassener als in den Nachbarklöster -  jedenfalls bis zum Jahre 2007, denn da fand ich diesen Brunnen nicht mehr vor. Wurde er vielleicht an anderer Stelle neu errichtet?

                

                zurück

    

                www.agion-oros.de

                Manfred Burghardt

                Copyright 2011